free bootstrap themes

YME DIKKERBOOM

Beim gebürtigen Vlaardinger Yme Dikkerboom ging es mit der Angelei früh los. Die Liebe zum Angeln und die Natur hatte bei ihm immer Vorrang. Fliegenfischen und vertikalen gehören zu seinen Spezialitäten. Als Techniklehrer an der Schiffahrts- und Transportschule ist er sehr gut darin die meistgebrauchten Techniken und Methoden zu erklären, wobei das Lesen des Wassers und die Präsentation des Kunstköders die Hauptaspekte bilden. Yme vertikalt mit dem Boot und dem Bellyboot auf Flüssen und Seen. Er angelt auf Barsch, Zander, Hecht und Forelle.

Neben seinem Können als Vertikalangler ist Yme ein sehr versierter Fliegenfischer. Jahrelange Erfahrung auf grossen Flüsen und Seen in den Niederlanden (darunter das Oostvoornse Meer) sind ein Garant für gute Fänge von Forellen, Äschen und Barben. Im Rotterdamer Hafengebiet führt Yme Angler mit der Fliegenrute auf Finten (mini Tarpon) und Wolfsbarsch. Er ist VNV-zertifizierter Flyfishinstructor. Sein Motto ist :“Denke bevor Du angelst!”

Standort: Vlaardingen
Arbeitsbereich: Oude Maas, Holländische Ijssel, Binnenmaas, Oostvoornse Meer, Nieuwe Waterweg, Haringvliet, Volkerak.
Boot: Voll ausgestattetes Boot mit 15 PS 4 Takter und 55 lb Elektromotor, Echolot und Rettungswesten.
Techniken: Vertikalen mit dem Boot auf Flüssen mit 1 oder 2 Gästen, oder mit dem Belly Boot. Fliegenfischen auf Flüssen und Seen mit oder ohne Belly Boot. Barsch: Vertikalen, werfen, schleppen.
Material: Ruten, Rollen und Kunstköder an Bord. Können vom Gast benutzt werden.
Extra: Vor dem Fliegenfischen macht man einen netten, geselligen Bindeabend mit Mustern für den nächsten Angeltag und eventuell Wurfübungen. Erfrischungsgetränke inbegriffen. Fotos auf CD oder per E-mail.

FOLGEN SIE UNS: