site maker

HANS WOWIJS

“Goudvlokje” – Goldflöckchen wird Hans Wowijs auch gern genannt und zwar wegen der vielen grossen Fische, die er schon in die Kamera halten durfte. Aber das ist bei Hans nicht nur Glück. Er hilft durch seine jahrelange Erfahrung im In – und Ausland und die grosse Sachkenntnis dem Glück schon etwas nach. Zudem probiert Hans ständig neue Sachen aus. So stand er zusammen mit Henk Rusman Pate beim Beginn der Jerkbaitangelei in den Niederlanden. Wenn auch ihr Lieblingsfisch der Hecht ist, dann sind sie bei Hans an der richtigen Adresse.

Hans angelt mit Kunstködern, aber auch Naturködern auf Hecht und nicht nur vom Boot, sondern auch vom Ufer aus. Auch zum Hechtangeln auf diese Art, begleitet Hans sie gerne. Hans hat danach noch eine weitere grosse Leidenschaft. Es ist das Karpfenangeln. Er hat unter fast alle grossen Fische der Niederlande bereits sein Landungsnetz geschoben. Nun will er gern seinen grossen Wissensschatz mit ihnen teilen. Einen besseren Karpfenguide gibt es wahrscheinlich nicht.

Standort: Sassenheim
Arbeitsbereich: Vinkenveense Plassen, alle Kiesseen in der Umgebung von Leiden und Amsterdam, aber vornehmlich der Kager Plassen. Weiterhin alle Kanäle von Leiden und Umgebung.
Boot: Voll ausgestattetes Rana 14 und ein voll ausgestattetes Aluminium Monark mit 5 Metern mit einem 30 PS Yamaha. Maximal 2 Personen.
Techniken: Werfen mit Jerkbaits und anderen Arten von Kunstködern, Schleppen mit Wobblern und Köderfischen, Zanderangeln mit Gummiködern und statisches Angeln an Kiesseen mit Naturködern vom Ufer. Alle Karpfentechniken.
Material: Ruten und Rollen stehen für den Kunden bereit. Kunstköder sind immer an Bord.
Extra: Lunchpaket, Getränke, Kaffee, Tee, Suppe und Brote inklusive, sowie alle Köderfische.

FOLGEN SIE UNS: